DE
Seit 1983 der Robotik verschrieben

Geschichte

KRANENDONK wurde 1983 gegründet. Von Anfang an sahen wir das Potenzial der Industrierobotik. Roboter waren genau und schnell, aber es fehlte an effizienter Steuerungssoftware. Wir haben dies durch die Entwicklung intelligenter Sensoren und Software gelöst und sind schnell zu einem renommierten internationalen Player geworden. Im Laufe der Jahre haben sich unsere Roboterlinien und Software zu integrierten Lösungen verschmolzen, die in der Lage sind, komplette Produktionsanlagen zu steuern.

History Of Kranendonk
First Cutting Robot 1

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in der Roboterautomatisierung

Ein bisschen Geschichte: Unser Unternehmen begann in den frühen 1980er Jahren aus der Garage des Eigentümers. Der sechsachsige Industrieroboter war gerade erst erfunden worden, aber es gab keine effiziente Möglichkeit, ihn zu steuern. Wir begannen mit einer eigenen Software-Anbindung und konnten unser erstes Roboterprojekt in der Offshore-Industrie abschließen. Ein Produkt, das sich noch heute als Beam Cutting Line (derzeit unsere 3. Generation) in unserem Portfolio befindet.

Vom Spezialisten zum Full-Service-Dienstleister wachsen

Es dauerte nicht lange, die Garage hinter uns zu lassen und wuchs schnell zu einem mittelständischen, international ausgerichteten Unternehmen heran. Durch die Aufnahme des Roboterschweißens in unser Portfolio hatten wir ein komplettes Angebot für die Schwerstahlindustrie. Und tatsächlich waren wir eine Zeitlang der einzige Robotik-Anbieter, der sich auf den Markt konzentrierte. Um unser Angebot zu vervollständigen, haben wir unsere Serviceorganisation ausgebaut und ein neues Büro in Asien eröffnet.

Robot Welding Gantry For Shipyard

Key Player im Schiffbau, Offshore und Baustahl

Aufgrund unseres einzigartigen Know-hows in der Schwerstahlautomatisierung sind wir derzeit ein wichtiger Global Player in der Schiffbau-, Offshore- und Energie-, Baustahl- und Transportindustrie. Die größten und innovativsten Hersteller weltweit vertrauen uns. Mit regelmäßigen „Sonderprojekten“ in der Luft- und Raumfahrt, Transport- und Kesselindustrie treiben wir unsere Technologie voran und erweitern die Grenzen von Industrierobotern.

Und was ist für die Zukunft der Robotertechnologie?

Der Einsatz von Robotik boomt, insbesondere in den letzten Jahren. Roboter werden auf neue Weise eingesetzt und erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der gesamten globalen Industrie. Hersteller profitieren von dem enormen Qualitäts- und Produktivitätsschub.

Kranendonk Photo

Möchten Sie mehr wissen?

Roboterbasierte Schweiß-, Schneid-, Montage- und Produktionsautomatisierungslösungen in der stahlverarbeitenden Industrie.